Inhalt

Viel Spannung beim Kinder- und Jugendschach im Bürgerhaus!

Nach den Turnieren in Lilienthal und Findorff fand am 12.3.2022 das dritte 6er-Turnier für Kinder und Jugendliche beim Bremen-West statt. Dieser Begriff hat sich eingebürgert, weil eigentlich sechs Vereine an diesem Turniermodus beteiligt sind – auch wenn die Schachfreunde aus Bremen-Ost dieses Mal durch Abwesenheit glänzten. Mit insgesamt 26 Schachspieler*innen erreichte das Turnier einen neuen Teilnehmerrekord und zeigte, dass Schach immer noch sehr populär ist. 

Ein besonderer Reiz dieses Turnieres ist auch die Unterteilung in drei Gruppen. Während in der A-Gruppe nur Spieler*innen mit einer gewissen Spielstärke spielberechtigt sind, richtet sich die C-Gruppe besonders an Anfänger, die über keine oder nur wenig Turniererfahrung verfügen. In allen Gruppe herrschte nicht nur bis zum Ende äußerste Spannung, auch die Konzentration und damit die Ruhe aller Teilnehmer*innen stand einem Erwachsenturnier überhaupt nicht nach. Gefördert wurde diese Atmosphäre sicherlich auch durch Nutzung des großen Saals des Bürgerhauses, der mehr als üppige Abstände zwischen den Brettern ermöglichte.

Während die Jugendlichen des SK Bremen-West in der A-Klasse dieses Mal leer ausgingen, konnten sich Fritz Geerken und Enes Gökalp in der B-Klasse klar durchsetzen. Auch in der C-Klasse gewannen mit Alikaan Yaramis (1.) und Süleyman Aslantas (3.) zwei Spieler unseres Vereins einen Pokal. Alle Ergebnisse kann man auch der Homepage des Schachklubs unter www.sk-bremen-west.de nachlesen.

Joachim Kropp