Inhalt

NipponCon 2013

„NipponCon“ rief und hunderte wundersame Figuren strömten am Wochenende ins Bürgerhaus. Die „NipponCon“ ist die größte Veranstaltung ihrer Art in Norddeutschland. Hier treffen sich unter anderem Cosplayer, das sind überwiegend junge Menschen, die sich nach Figuren aus japanischen Animationsserien kostümieren.Es finden sich Bösewichter, Superhelden, brave Schulmädchen oder Roboter.

Im Bürgerhaus werden sämtliche Räume in Beschlag genommen, im Garten steht ein riesiges Zelt mit viel Zubehör und überall sind Pavillons aufgebaut.

Die Teilnehmer präsentieren sich bei Wettbewerben, nehmen an Workshops teil oder knüpfen Kontakte unter Gleichgesinnten. Viele Teilnehmer sind so begeistert, dass sie jetzt schon wissen, dass sie im nächsten Jahr zum fünften Mal dabei sein werden.

Bild: Verkleidete Figuren

Kostümierte Besucher

Bild: Kostümierte Besucher

Impressionen

Bild: Kostümierte Besucher

Gruppenbild