Inhalt

Monte Monja beim Samba-Karneval

Die Sambagruppe „Monte Monja“ spielt seit Jahren im Bürgerhaus Oslebshausen und nahm auch in diesem Jahr wieder am Bremer Samba-Karneval teil.
Der diesjährige Karnelval stand unter dem Motto „Metamorphosen“.

Der Löwenzahn wird zur Pusteblume. So kann Metamorphose auch aussehen, dachten sich die Trommler und gestalteten nach dieser Idee ihre Kostüme.
Zusammen mit den Tänzern von „Minha Danca“ gaben die rhythmusbegeisterten Spieler einen lauten und prächtigen Farbtupfer beim Umzug am Samstag, 11. Feb. in der Innenstadt ab.