Inhalt

Großlaternen für die Feuerspuren

Königin der Nacht erstrahlt bei den Feuerspuren

Pünktlich zu den Herbstferien konnten die Jugendlichen im Bürgerhaus Oslebshausen ihr Großlaternenprojekt beenden.
Für das diesjährige Thema der Feuerspuren „Bei Nacht“ sollte die Königin der Nacht entstehen, eine Blume, die nur nachts erblüht.
Mit Kaninchendraht formten sie jedes Blütenblatt vor, um es dann mit durchscheinendem Japanpapier zu beziehen.
Japanpapier ist bekannt für seine robusten Eigenschaften und mit seiner Transparenz für Leuchtobjekte gut geeignet.
Seidenmalfarben und Organzastoffe färbten die Blüten schön bunt und der Blütenstempel wurde aus vielen lichtdurchlässigen Strohhalmen hergestellt.
Damit die Blüten weithin zu sehen sind, werden sie in 2,40 m lange Bambusstangen gesteckt und dann in luftiger Höhe getragen.
Mit Ledleuchten versehen werden die Blumen beim Feuerspurenumzug am 9.November von der Lindenhofstraße bis zur Waterfront märchenhaft leuchten.

Foto der Leuchtblumen

Leuchtblumen

Foto der Leuchtblumen

Die Lanernen und ihre Hersteller

Foto der Leuchtblumen

Die Kunstwerke