Inhalt

2015 Ferien in der Mühle

10 abwechslungsreiche Tage verbrachte die Reisegruppe vom Bürgerhaus Oslebshausen in der Hollager Mühle bei Osnabrück.
Wanderungen am Mittellandkanal entlang, ein Besuch im Zoo Osnabrück, Spiele und eine selbst organisierte Geisterbahn im Wald sowie ein Tag im Nettebad waren die Highlights dieser Fahrt.
Abwechslung gab es auch bei der Ortsrallye in Wallenhorst oder bei der Olympiade mit frisch erfundenen Disziplinen. Beim Besuch im Tuchmachermuseum in Bramsche konnten die Kinder und ihre Teamer bei einer kindgerechten Führung einiges über die Stoffherstellung und Weberei erfahren. Wem es zu heiß wurde, der konnte sich Abkühlung im Mühlensee holen. Dort gab es viele Surfbretter die zum Balancieren, Paddeln oder einfach nur Draufliegen einluden. Ein Regentag wurde kurzerhand zum Wellnesstag umgemünzt, andere bauten in Gruppen ein schwimmfähiges Floss. Abends wurde gespielt und gebastelt, denn ein Armband zum Andenken muss immer sein! Neu war dieses Jahr ein Planspiel, bei dem sich Händler, Verbraucher und Produzenten eine turbulente Schlacht um heiße Waren lieferten. Die ehenmalige Mühle in Wallenhorst ist ein toller Ort für Ferienfahrten und vom Hausleiterpaar Thünker wurde die Gruppe bestens versorgt. Manche Kinder wollten noch gar nicht nach Hause!

Die Bürgerhaus-Ferienfahrtgruppe

Bitte nicht drängeln..

Die Bürgerhaus_Ferienfahrtgruppe

Hurra, Sonne!